Von der Planung bis zur Erhaltung

am Beispiel Neubau Kindergarten

Einen Kernbereich des Tätigkeitsfeldes für jede Gemeinde bildet die Bereitstellung kommunaler Infrastruktur, welche auch beispielsweise die Kinderbetreuungseinrichtungen umfasst.

Steht die Gemeinde vor der Herausforderung, dass die Kapazitäten in den bestehenden Kindergärten nicht mehr ausreichen, ist eine umfassende Analyse unter Berücksichtigung der ganzheitlichen Gemeindeentwicklung essentiell. Um unüberlegte Schnellschüsse zu vermeiden, ist die Anfertigung einer Studie zur Bewertung der Ausgangslage für die Projektentwicklung unabdingbar. Die aufbereiteten Zahlen, Daten und Fakten dienen der Gemeinde als Basis, um die beste Entscheidung zwischen Ausbau, Neubau, Zusammenlegung, Standort, etc. treffen zu können. Weiterführend beraten die Hochbauspezialisten der GemNova umfassend über die für das Projekt geeignetste weitere Vorgehensweise.

Ist die Entscheidung getroffen, gilt es hinsichtlich der Vergaben und Ausschreibungen die gesetzlichen Bestimmungen für Gebietskörperschaften einzuhalten. Mit den Experten der GemNova und Heid & Partner sind die Tiroler Gemeinden dabei auf der sicheren Seite.

Im Rahmen der Umsetzung ist ein ganzheitliches Projektmanagement essentiell, um die Einhaltung der Parameter Qualität, Zeit und Kosten, welche zugleich die größte Herausforderung darstellen, sicherstellen zu können.

Ist der Bau abgeschlossen und die Eröffnung erfolgt, sind die Aufgaben noch lange nicht vorbei. Die Erhaltung und der Betrieb von kommunaler Infrastruktur stellen eine umfangreiche Aufgabe für Gemeinden dar. Damit die Gemeinde auch beim Objekt & Facility Management hinsichtlich Qualität und rechtlicher Absicherung bestmöglich unterstützt wird, stehen die erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundesimmobilien Gesellschaft (BIG) mit ihrer Expertise zur Seite.

Von der Studie bis hin zur ersten Ausschreibung, mit der Fachkompetenz der Kommunalwerkstatt wird auch das noch so komplexe Projekt zum Erfolg. 

Die Vergaberechtsexperten rund um das Team von Heid & Partner, sowie der GemNova begleiten gerne auch Ihr Projekt, um den Rechtsvorschriften zu entsprechen und abgesichert zu sein. 

Im Rahmen von Infrastrukturprojekten stellt die Einhaltung der drei Erfolgsfaktoren, Qualität, Zeit und Kosten, Gemeinden vor enorme Herausforderungen. Unsere Experten bewahren für Sie den Überblick. 

Die Partner der Kommunalwerkstatt, mit den OFM Spezialisten der Bundesimmobilien Gesellschaft, übernehmen die Rundum-Betreuung Ihrer Immobilien. Alle wesentlichen Leistungen rund um Management, Service und Wartung können von der Kommunalwerkstatt übernommen werden. 

BIG_Logo.svg